Tel.:

05136 / 28 96
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Niedersachsen

09 2014

Mit Herz und Hand am Brandende

Baustellenleiter Helmut Heuer und sein vierköpfiges Team verhalfen einem Fachwerkhaus in Burgdorf zu neuem Glanz.

Die Straße "Am Brandende" liegt in der Burgdorfer Altstadt und blieb als Einzige vom großen Feuer aus dem Jahr 1809 verschont. Hier sind sie also zu finden, die historischen Fachwerkbauten, deretwegen Touristen Jahr für Jahr nach Burgdorf pilgern. Gleich zu Beginn dieser spannenden Straße liegt das Gebäude, das das Heuer-Team herrichten durfte.

Nach dem Gerüst-Aufbau reinigten die Profis behutsam die Fassade des Erdgeschosses und des 1. Obergeschosses. Der Untergrund wurde vorgearbeitet und das Mauerwerk sowie das Fachwerk gestrichen. Nun ging es ans Eingemachte: die Schmuckbalken wurden aufwändig mit Ornamenten und Schrift ausgelegt, so dass das Flair des Gebäudes wieder spürbar wird. Ebenso bekamen die Fenster sowie die Eingangstür eine neue Beschichtung, um das Gesamtbild wieder ins rechte Licht zu rücken. Hier agierte das Heuer Team mit viel Detailliebe, Herz und ruhiger Hand - ein tolles Ergebnis!

(jz)